Rastergrafik2.png

Am Freitag den 02. Dezember haben wir, Mitglieder der KjG St. Norbert, einen Nachmittag mit den Besucher*innen der Tagespflege verbracht. Mit unseren selbst gebackenen Kuchen wurden wir freundlich von Claudia, Margarete und Sylvia empfangen. Nach erfolgtem Schnelltest konnten wir beim Tischdecken helfen und die Senior*innen vom Mittagsschlaf zur gedeckten Kaffeetafel begleiten. Nach einer kleinen Vorstellungsrunde, plauderten wir in geselliger Atmosphäre miteinander und spielten gemeinsam mit den Senior*innen „Mensch ärgere dich nicht“ und „Domino“. Dies wurde von Klaviermusik begleitet.

So verbrachten „Jung und Alt“ einen kurzweiligen Nachmittag zusammen – eine Bereicherung für beide Seiten. Es hat den Senior*innen und uns sehr viel Freude bereitet und wir werden dies gerne wiederholen.

 

­