Rastergrafik2.png

Das Wochenende verbrachten wir im KjG-Haus in Schonungen wo die Ämter neu gewählt wurden. Unter anderem wurden die neuen Gruppenleiter/innen der dritten Klassen und eine neue Pfarrjugendleitung gewählt. Natürlich fand das Wochenende unter den geltenden Corona Maßnahmen statt. Vielen Dank an alle die dabei waren😊

 

 

 

 

 

 

Liebe Eltern,

liebe Kinder,

liebe Gruppenleiter*innen und Mitarbeiter*innen,

schon über ein Jahr sind die Türen der KjG verschlossen und wir freuen uns, sie endlich wieder öffnen zu können!

Da die 7-Tage Inzidenz im Landkreis Würzburg aktuell deutlich unter 100 liegt (Stand 26.05.21: 22,8), dürfen wir Gruppenstunden anbieten. Damit wir das Infektionsrisiko in der KjG so gut wie möglich eindämmen können, haben wir ein Hygienekonzept ausgearbeitet, das zu jedem Zeitpunkt unbedingt eingehalten werden muss:

  • 1,5m Abstand halten
  • FFP2-Maske tragen 
  • regelmäßig Lüften
  • Hände zu Beginn und nach Bedarf desinfizieren
  • Flächen vor und nach der Gruppenstunde desinfizieren
  • bei Symptomen daheimbleiben!

Zusätzlich werden wir Kontaktlisten führen, in die sich alle Teilnehmer*innen einer Gruppenstunde eintragen müssen, um im Falle einer Infektion die Kontaktpersonen nachverfolgen zu können. Die Daten werden vertraulich behandelt und dienen lediglich dem Schutz aller KjGler*innen.

Wir bitten Sie, Ihren Kindern

  • die Regeln nahe zu legen, damit wir Schwierigkeiten vermeiden können
  • eigene Getränke oder Geld für den Automaten mitzugeben, damit nicht Mehrere aus den gleichen Flaschen trinken

Größere Veranstaltungen (z.B. Übernachtungen) sind aktuell noch nicht möglich. Wir werden Sie aber über alle Neuigkeiten rechtzeitig informieren. Bitte verfolgen Sie hierzu auch die Neuigkeiten auf unserer Website www.kjg-st-norbert.de.

Wir freuen uns sehr, die Mädels und Jungs endlich wieder zu sehen und die verpassten Gruppenstunden der letzten Monate nachzuholen!

Viele Grüße und bleibt weiterhin gesund!

 

Eure PJL

Louis und Luka

 

Falls Ihr Kind positiv getestet werden sollte, melden Sie sich bitte umgehend bei einer der folgenden Handynummern, damit die Kontaktpersonen informieren werden können!

Luka: 0152 36796489  

Louis: 0176 47164929

 

Hier könnt ihr unser Hygienekonzept einsehen: 

 

Liebe Kjg-Familie,
wie viele andere Bereiche des Alltags legt Corona auch den regulären Betrieb des Jugendheims lahm. Gruppenstunden, sowie andere Aktionen, sind daher erst einmal auf Eis gelegt.
Sollte sich an diesem Zustand etwas ändern, bekommt ihr hier alle nötigen Infos, oder aus erster Hand von eurem Gruppenleiter.
Bleibt vernünftig und gesund!
Wir freuen uns darauf euch hoffentlich bald wieder begrüßen zu dürfen!

Hintergrund Foto erstellt von kjpargeter - de.freepik.com

„Jetzt Herz zeigen!“

für die KjG St. Norbert, Höchberg

 

Die KjG St. Norbert setzt sich seit ca. 40 Jahren ehrenamtlich für die Jugendarbeit ein. Im Rahmen der Aktion „Jetzt Herz zeigen!“ der dm-Sozialinitiative HelferHerzen sind wir dieses Jahr Spendenpartner von dm-drogerie markt in Höchberg. Wir laden Sie dazu ein, gemeinsam mit uns am 28.09.2020 Herz zu zeigen und für einen Einkauf vorbeizukommen. dm spendet an diesem Tag 5 Prozent des Tagesumsatzes anteilig an alle Projekte der Aktion „Jetzt Herz zeigen!“.

Höchberg, 16.09.2020

Täglich engagieren sich unzählige Menschen in Deutschland für gute Zwecke oder in einem Ehrenamt, wie zum Beispiel für die Katholische junge Gemeinde. Für uns ist es ein besonderes Anliegen, sich für Kinder und Jugendliche zu engagieren, mit dem Ziel eine Gemeinschaft zu bilden, in welcher jeder herzlich willkommen ist und sich jeder auf Anhieb zuhause fühlt. Wir sind für jede Unterstützung dankbar, denn diese ermöglicht es uns, unsere Herzensangelegenheit weiter zu verfolgen und uns für die Gemeinschaft zu engagieren. Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Jahr Spendenpartner bei der Aktion „Jetzt Herz zeigen!“ sind. Es ist für uns eine tolle Gelegenheit, unsere Arbeit im dm-Markt in der Heidelbergerstraße 101a, 97204 Höchberg vorzustellen, und wir sind dankbar, dass uns dm-drogerie markt diese Plattform und Unterstützung bietet.

„Jetzt Herz zeigen!“ bei dm-drogerie markt

Menschen, die sich für andere engagieren, sich in ihrem direkten Umfeld einsetzen und dabei Herz zeigen, sind für unsere Gesellschaft unersetzlich und wertvoll. In den vergangenen Wochen ist das soziale und kulturelle Leben in den Gemeinden, im Rahmen von Projekten und in Vereinen gezwungenermaßen fast zum Erliegen gekommen. Durch die Aktion „Jetzt Herz zeigen!“ möchte dm die gemeinnützigen Vereine und Projekte im lokalen und regionalen Umfeld der dm-Märkte unterstützen.

Am Montag, den 28. September, findet ein bundesweiter Spendentag statt.
dm-drogerie markt spendet 5 Prozent des Tagesumsatzes anteilig an die Partnerprojekte der Aktion „Jetzt Herz zeigen!“. Die Projekte können sich zudem ab dem 17. September in den dm-Märkten individuell vorstellen.

 

Zu dm-drogerie markt

Sich in der Gesellschaft einzubringen und diese positiv mitzugestalten, gehört zum Selbstverständnis von dm-drogerie markt. Für sein nachhaltiges Engagement erhielt das Unternehmen bereits den Deutschen Nachhaltigkeitspreis und den Deutschen Kulturförderpreis. Wichtigster Baustein des bürgerschaftlichen Engagements sind unterstützende Aktivitäten für regionale und lokale Initiativen im Umfeld der dm-Märkte. Einblicke in die vielfältigen Nachhaltigkeitsaktivitäten gibt es unter dm.de/engagement

Auf Grund der Corona Pandemie haben wir uns dazu entschieden, das Jubiläumsfest in diesem Jahr ausfallen zu lassen und es 2021 nachzuholen!

Klar ist, dass es nächstes Jahr wieder um die gleiche Zeit stattfinden soll (Ende des Schuljahres/ Anfang der Sommerferien) und es dafür um so schöner sein wird!

Wir freuen uns auf 2021, wenn wir mit den jungen und alten Kjglern und deren Angehörigen feiern können! 🥳

Nachdem der KjG Betrieb nun schon seit mehreren Wochen lahm liegt und auch alle Aktionen und Veranstaltungen ausfallen, müssen wir euch leider mitteilen, dass das diesjährige Zeltlager leider auch nicht statt finden kann.

Diese herzzerreißende Entscheidung fiel uns allen nicht leicht, aber sie ist zum Wohl aller Teilnehmer das Beste.

Wir hoffen ihr versteht das! ⛺️

Leider müssen aufgrund der aktuellen dynamischen Situation, resultierend aus der Corona-Pandemie, alle Gruppenstunden, Zeltlager und sonstige Aktionen abgesagt werden. 


Bei Fragen steht Ihnen gerne unser Team oder die Gruppenleiter zur Verfügung.

Vielen Dank für das schöne KjG Jahr! Wir wünschen euch allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 🥳

Viel Spaß hatten wir auch dieses Jahr wieder auf unserem einwöchigen Zeltlager mit fast 100 Teilnehmern. Unter dem Motto „Jim Kopf“ verbrachten wir eine lustige und ereignisreiche Woche in Aub.

Ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer, Mitarbeiter und an die Lagerleitung für die tolle Zeit!

­